Transient

Die Kathedrale Olten ist ein non-profit Ausstellungs- und Kulturprojekt, welches ein innovativer und unabhängiger Raum für regionale, nationale und internationale Kunst und Kultur in Olten etablieren möchte.  Durch die Öffnung auch für andere kulturelle Angebote im Bereich der Literatur oder Musik soll ein junger Kulturtreffpunkt in Olten entstehen, der seine Anziehung über die Region hinaus entfalten kann. Als wichtiger Bezugspunkt im Ausstellungsprogram soll dabei die Besonderheit der räumlichen prekären Situation sein, die als Chance aber auch als Risiko verstanden wird.  Der vom Abriss bedrohte Raum soll in seiner vergänglichen Schönheit thematisiert und durch die künstlerischen Interventionen in einen Dialog verwickelt werden.

Kuratiert und geleitet wird die Kathedrale Olten von Esther Spycher aus Binningen. Sie hat in den letzten zwei Jahren zusammen mit art i.g. und Roman Studer aus Olten zwei grössere Gruppenausstellungen u.a. mit Seline Baumgartner, Germann & Lorenzi, Monica Ursina Jäger, Victorine Müller, Yves Netzhammer, Filib Schürmann, Julia Steiner und Lena Maria Thüring in Olten realisiert.

Öffnungszeiten: 

Im Moment bleibt die Kathedrale geschlossen.